Apfelwein, Fruchtwein & Co.

Fruchtige Alternativen zum Rebensaft

Apfel- und Fruchtweine haben vor allem in Regionen Europas Tradition, die wegen des Klimas oder der Bodenbeschaffenheit keine klassischen Weinbaugebiete sind, aber beste Voraussetzungen für den Obstbau bieten. Dort waren Weine aus Äpfeln, Stein- und Beerenobst schon früh eine willkommene Alternative zum Rebensaft.

Bis in das vorige Jahrhundert und teilweise bis heute lässt sich Europa in Klimazonen aufteilen, die die klassischen Weinbaugebiete von den traditionellen Obst- und Fruchtweingebieten trennen. Die „Trennlinie“ zwischen Weinbau und Apfelweinherstellung verläuft durch Spanien, Frankreich, die Schweiz, Österreich und Deutschland. Traditionelle Fruchtweinherstellung findet sich in Gebieten Mittel- und Norddeutschlands, in den nordischen Ländern, den Niederlanden, den nördlichen Landesteilen Großbritanniens und in Polen.