Fruchtwein – ein Klassiker mit großer Verwandtschaft

In Deutschland hat die Herstellung von Fruchtweinen eine lange Tradition. Wir sind auf diesem Gebiet europaweit führend. Ursprünglich wurden die Weine aus Beeren, Kirschen und anderen Früchten von den Obstbauern als Nebenprodukt in häuslicher Produktion gekeltert und vor Ort im Hofladen bzw. auf dem Wochenmarkt verkauft. Neben dieser nach wie vor praktizierten hauseigenen Produktion werden Fruchtweine in Deutschland inzwischen aber schon seit langem von namhaften industriellen Erzeugern hergestellt und überregional oder sogar bundesweit vermarktet und sind überall im Handel erhältlich.

Heute bekommt man nicht nur verschiedenste Sorten an Fruchtweinen, sondern auch eine breite Palette an Getränken auf Fruchtweinbasis. Dazu gehören saisonale Produkte wie Fruchtglühwein und die als Sommergetränke beliebten Fruchtweinbowlen, eine knallbunte Riege trendgerechter Fruchtweincocktails und – nicht zu vergessen – Fruchtperlweine und Fruchtschaumweine.